Samantha - Season 1 | Beyblade Burst Evolution Episode 20 English Dub | Fantozzi

    „Alles was zählt“: Bela Klentze und Francisco Medina kehren zurück

    Wiedersehen mit Ronny Bergmann und Maximilian von Altenburg

    "Alles was zählt": Bela Klentze und Francisco Medina kehren zurück – Wiedersehen mit Ronny Bergmann und Maximilian von Altenburg – Bild: MG RTL D
    „Alles was zählt“: Francisco Medina (l.) und Bela Klentze (r.)

    Bela Klentze und Francisco Medina zählten zu den beliebtesten Darstellern bei „Alles was zählt“ – und für die Fans der RTL-Serie gibt es nun sehr gute Neuigkeiten: Beide Schauspieler kehren nach einer längeren Auszeit noch in diesem Jahr in ihren Rollen als Ronny Bergmann und Maximilian von Altenburg zur Daily-Soap zurück. Dies bestätigte RTL heute offiziell, nachdem bereits Gerüchte die Runde machten.

    Francisco Medina ist bereits mehrfach bei „Alles was zählt“ aus- und wieder eingestiegen. „Es ist tatsächlich mein vierter Wiedereinstieg bei AWZ. Irgendwann habe ich gedacht, dass es cool wäre, ins Guinness-Buch der Rekorde zu kommen als der Schauspieler, der am meisten zurückgekehrt ist (lacht)„, so der Rückkehrer. „Spaß beiseite, ich bin sehr gerne bei AWZ, und für mich ist es spannend, mehrere Monate im Jahr hier zu drehen. Diesmal weiß ich aber zum ersten Mal nicht, was mich und meine Rolle Maximilian ab Ende Oktober erwartet. Ich fände es cool, wenn Maximilian eine schöne Liebesgeschichte bekommt. Da habe ich großes Vertrauen in die Autoren und das Team. Das ist auch der Grund, aus dem ich immer wieder zurückkehre. AWZ ist wie Familie und dort arbeiten ganz tolle Menschen.“

    Bela Klentze hat in diesem Jahr bei „Let’s Dance“ mitgemacht, musste jedoch wegen einer Knieverletzung vorzeitig aussteigen. Aktuell muss er noch regelmäßig Muskelaufbautraining machen, bis er wieder komplett bewegungsfähig ist. Er freut sich allerdings, wieder bei „AWZ“ drehen zu können.

    „Auch für mich ist AWZ wie eine Familie. Ich hatte bereits meine ersten Drehtage und war tatsächlich aufgeregt, und das, obwohl ich das Set und die Leute kenne! Ich habe die Aufregung und Energie dann in meine Figur Ronny und die Szene mitgenommen. Das hat super funktioniert“, so Klentze. „Die neuen Geschichten sind wunderschön. Als ich die neuen Drehbücher gelesen habe, dachte ich nur: ‚Dankeschön!‘ Ronnys ursprünglicher Kern kommt wieder mehr zur Geltung. Er ist immer da, um den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, es gibt erst mal wenig Drama. Ich liebe es sehr, diese verrückte und liebenswerte Figur zu spielen.“

    Ab wann genau die beiden wieder bei „AWZ“ zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Allerdings hat RTL zur Einstimmung Video-Interviews mit Medina und Klentze zur Verfügung gestellt:

    04.10.2018, 15:03 Uhr – Glenn Riedmeier/conceptcircles.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen